Demnächst bei den Amazon Warehouse Deals: Gebrauchtes Saturn V-Triebwerk

Jeff Bezos hat ein Faible für die Raumfahrt. Bereits im Jahr 2000 gründete der Amazon-Chef das private Raumfahrtunternehmen „Blue Origin“. Nun hat der Milliardär gut 4300 Meter unter der Meeresoberfläche die Raketentriebwerke der Apollo 11-Mission gefunden und gehoben.  Die 32 Millionen PS starken Triebwerke waren Teil der Saturn V-Rakete, die Neil Armstrong und Konsorten im Jahr 1969 zum Mond katapultierten. Nach dem Start sind die Teile damals kontrolliert in den Ozean gestürzt. Die Homepage des Projekts findet ihr hier.