Kopernikus wird 540

Herzlichen Glückwunsch Nikolaus Kopernikus! Vor 540 Jahren erblickte der deutschstämmige Domherr, Jurist, Arzt und Hobbyastronom das Licht einer geozentrischen Welt, die er einige Jahrzehnte später heliozentrisch werden ließ. Jahrtausendelang machte das geozentrische Weltbild unsere Erde zum Mittelpunkt des Sonnensystems. Der Mond, die Planeten und unsere Sonne drehten ihre Bahnen um die Erde. Am äußeren Rand des Sonnensystem ruhten die Fixsterne. In seinem Hauptwerk “De Revolutionibus Orbium Coelestium” rückte er die Erde aus dem Zentrum und ersetzte sie durch die Sonne. Das war ziemlich wichtig. Und zwar so wichtig, dass Google heute an ihn erinnert!