Trügerisches Wolken-Idyll

Farbverstärkung und Ultraviolett-Filter machen aus einem ziemlich lebensfeindlichen Planeten eine beschauliche blaue Kugel. Die Mariner 10-Sonde der NASA schoss das Bild, als sie Anfang der 70er Jahre die Venus passierte. Es zeigt die wolkige Atmosphäre des Erdnachbarn – und zwar so, wie sie das menschliche Auge wahrnehmen würde.
Kaum zu glauben: Auf der Venus ist es so ungemütlich, dass sogar schon so mancher Raumsonde der Garaus gemacht wurde: http://de.wikipedia.org/wiki/Venera

Die Quelle zum Bild findet ihr hier: http://www.nasa.gov/multimedia/imagegallery/image_feature_2443.html